Nagellack Flaschen aufgereiht
Knallige Farben sind der Trend im Frühjahr. Foto: pixabay/Bru-nO

Erste Blumen sprießen aus dem Boden, die Vögel zwitschern und die Sonne scheint – Wintermantel áde! Zum Frühlingsanfang klettern nun hoffentlich auch die Temperaturen wieder nach oben, damit wir der Festival-Saison freudig entgegenfiebern können. Mit dem Coachella Festival im April fällt traditionell der Startschuss für die Open-Air-Saison. Party on!

Schrill – schriller – Neon!

Dieser Sommer strotzt vor strahlenden Farben! Frisches, knalliges Neon auf den Nägeln setzt farbenfrohe Akzente. Ob Gelb, Orange oder Pink – mit einem angesagten Neonlack lässt es sich gleich doppelt gut feiern. Für den optimalen Look die Zehen nicht vergessen. Denn egal ob lässige Flip-Flops oder stylische Pocahontas Sandalen, der schrill leuchtende Lack darf nicht fehlen! Für den besonders süßen Eyecatcher liegen Zehenringe mit Ethno-Symbolen voll im Trend.

Mit den Nagellacken von Catherine, Seche Verde, Sally Hansen und Mark von Avon liegen Sie voll im Trend. Foto: beautypress.de

Ein weiteres Highlight sind Regenbogennägel. Für diesen angesagten Hingucker eignen sich die Neonlacke perfekt. Dafür die einzelnen Farben einfach nacheinander in Streifen auftragen. Damit nichts unsauber verläuft, sollte jede Lackschicht erst gut trocken, bevor die nächste Schicht dazukommt. Für die Ungeduldigen unter uns empfiehlt es sich die Lacke mit Schaumstoffschwämmchen aufzutragen. So kann das Regenbogenmuster auch variiert werden und die Übergänge zwischen den Farben fallen weicher aus. Dabei ist darauf zu achten, dass jede Farbe ein eigenes Schwämmchen bekommt. Für das perfekte Finish und einen stylishen Glanz sorgt zum Schluss ein Top Coat – und das Sommerleuchten kann beginnen.