Cosima Viola als Jack trägt in der Lindenstraße immer crazy Nail-Looks. Bild: WDR/Steven Mahner

Jeden Sonntag schaut die Nation auf eine Straße in München. Seit Generationen fiebern die Fans mit ihren Stars und Idolen. Cosima Viola in der Rolle der Jack Aichinger gehört zu den schillernden Charakteren der Lindenstraße. Als freche Rotzgöre startete sie ihre Karriere in der wohl berühmtesten Straße Deutschlands und bezaubert mittlerweile als selbstbewusste und coole Frau die Herzen ihrer Fans.

Jack pfeifft auf Trends und macht sich ihre eigenen. Dabei sind ihre Fingernägel immer hip gestylt und meist in bunten Farben lackiert. Dazu trägt sie coole Ringe an fast jedem Finger. Kritiker mögen sich hier nun fragen, wie sie das mit ihrem Job als KFZ-Mechanikerin vereinbart, aber schließlich bleibt eine TV-Serie Fiktion, auch wenn die Lindenstraße meist auf Realismus setzt.

Cosima Viola bleibt uns hoffentlich noch lange als unangepasste Jack erhalten und zeigt uns, dass angesagte Looks nicht immer etwas mit aktuellen Trends zu tun haben müssen.

  • TV-Tipp: Die Lindenstraße gibt es jeden Sonntag um 18.50 Uhr in der ARD